Servietten Falten Hochzeit

Servietten gekonnt falten für die Hochzeitstafel

Eine schöne und stilvolle Tischdekoration ist neben dem restlichen Hochzeitsschmuck das A und O. Natürlich gehören dazu die passenden Gedecke mit schön gefalteten Servietten. Bei der Auswahl der Servietten stehen mehrere Varianten zur Verfügung. Es gibt einfache Servietten zum einmaligen Gebrauch und Stoffservietten. Beide lassen sich gut falten und können als hübsche Tischdekoration genutzt werden.

Aber nicht nur das Material, sondern auch die Farbe spielt eine wichtige Rolle. Ist der Tisch fertig gedeckt, sollten die Farben zueinander passen und mit der restlichen Deko sowie den Blumen harmonieren.

Ebenso wie die Menükarten zur Hochzeit sollten auch die Servietten ordentlich bereitliegen. Um diese hübsch zu falten, können noch einige Hilfsmittel wie Seidenband oder eine goldene Schnur verwendet werden. Schöne und passende Motive sind zum Beispiel Schmetterlinge, Schwäne oder auch Herzen. Beim Falten der Servietten geht man wie beim Papierfalten vor, und zieht zum Schluss alles in die perfekte Form. Eine schnelle und trotzdem dekorative Methode ist eine Schleife. Dazu faltet man die Serviette zu einem Rechteck, das genau über den Teller passt, und bindet in der Mitte eine Schleife aus Seide drumherum.

Servietten falten für die Hochzeit
1/5

Eine schöne und stilvolle Tischdekoration ist neben dem restlichen Hochzeitsschmuck das A und O.

Die passende Tischdekoration

Servietten für die Hochzeit können aber nicht nur dekorativ, sondern auch nützlich gefaltet werden. Als kleines Körbchen eignen sie sich für eine Blume, hübsch als Tasche gefaltet, kann anschließend das Besteck darin seinen Platz finden. Am besten ist es, wenn einmal das Porzellan inklusive Teller, Tassen, Gläser und Besteck auf den Tisch gestellt wird, und man anschließend verschiedene Falttechniken ausprobiert. So sieht man sehr schnell, mit welcher Technik sich die Tischdeko perfekt ergänzen lässt.

Sind die Servietten bereits auffällig bedruckt oder reich verziert, dann reicht es oft aus, diese schön zusammen zu legen, und zum Beispiel als Bestecktasche zu verwenden. Als einfaches Dreieck gefaltet, können Sie auf den Teller gelegt werden, und ebenso für Messer und Gabel genutzt werden. Mit ein paar schmückenden Accessoires wie kleinen Perlen, ein paar kleinen Stoffblüten oder etwas Ähnlichem wird die Hochzeitsdekoration abgerundet.

Mehr zum Thema