Hochzeitstorte 3 Stöckig Preis

Preise für 3-stöckige Hochzeitstorten

Wünschen Sie eine Hochzeitstorte die 3 stöckig ist zu einem Preis, der fair und angemessen ist? Da das Backen einer solchen mehrstöckigen Torte sehr aufwendig ist und viel Geschick erfordert, sollten Sie sich in dieser Angelegenheit an einen guten Konditor oder Hochzeitsausstatter wenden. Bei der gemeinsamen Tortenplanung mit dem Konditor sollten nicht nur das genaue Aussehen und die Geschmacksrichtung der Torte besprochen werden, sondern auch der Preis. Erscheint Ihnen der Preis für den Hochzeitskuchen zu hoch, dann sollten Sie weitere Angebote von anderen Konditoreien einholen. Wählen Sie anschließend das Angebot, dass das beste Preis-Leistungs-Verhältnis enthält.

Generell gilt: Je höher und aufwendiger eine Hochzeitstorte ist, desto höher sind auch die Preise. Wünschen Sie zum Beispiel eine klassische 3 stöckige Torte in Weiß, die mit roséfarbenen Zuckerrosen und goldenem Dekor geschmückt ist? Oder soll es eine besonders ausgefallene Hochzeitstorte mit 2, 4 oder 5 Etagen sein? Individuelle Gestaltungen und Extrawünsche bei der Tortenherstellung erfordern gewöhnlich Aufpreise.

Hochzeitstorte

Egal ob Sie eine standesamtliche oder kirchliche Hochzeit feiern, zum jedem Fest gehört eine schöne mehrstöckige Hochzeitstorte, die Ihren persönlichen Wünschen entspricht. Deshalb sollten Sie die Torte rechtzeitig bestellen, sodass das köstliche Backwerk auch pünktlich geliefert werden kann. Legen Sie zusammen mit dem Hochzeitsausstatter fest, welche Geschmacksrichtung der Hochzeitskuchen haben soll. Wünschen Sie beispielsweise eine sahnige Buttercreme-Nougattorte? Oder soll es eine sommerliche Mascarponecremetorte mit frischen Erdbeeren sein? Auch hinsichtlich der Optik des Kuchens sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Wählen Sie zunächst die Farbe des Zuckerguss- oder Marzipanüberzugs. Soll dieser Cremeweiß, Rosa oder vielleicht Türkis sein? Danach wird die passende Deko ausgewählt. Lassen Sie auf jeder Etage der mehrstöckigen Torte schöne Verzierungen platzieren. Wie wäre es zum Beispiel mit Sternen, Schmetterlingen, Blüten und Schleifen, die kunstvoll aus Zucker, Schokolade und Marzipan geformt wurden? Auch essbare Blumen, wie Rosen, Veilchen oder Dahlien, können als Tortenschmuck genutzt werden.

Hochzeitstorte (3-stöckig): Der Preis
1/1

Erscheint Ihnen der Preis zu hoch, sollten Sie Angebote von weiteren Konditoreien einholen.

Eine traditionelle Hochzeitstorte mit 3 Etagen online bestellen

Haben Sie wenig Zeit und benötigen eine klassische mehrstöckige Torte für Ihre Hochzeit? Dann schauen Sie sich bei spezialisierten Onlineanbietern um und wählen Sie ein passendes Backwerk aus.

Traditionelle Hochzeitstorten sind oftmals mit weißem Fondant umhüllt. Dieses wird mit Zuckerblüten, Schokoladenschmetterlingen und anderer edler Dekoration bestückt. Viele Brautleute lassen zudem mit Zuckerschrift das Datum ihres Hochzeitstages auf die Torte schreiben. Außerdem wählt man gern einen schönen Spruch oder ein Gedicht aus, das den Kuchen ziert. Brautpaarfiguren, die auf der Spitze platziert werden, gehören ebenso zu einer traditionellen mehrstöckigen Torte. Eine klassische Hochzeitstorte, die 3 stöckig ist, zu einem Preis, der stimmt, kann online in vielen Varianten bestellt werden. Gerne werden Traditionstorten mit einem Foto des Paares verziert, dass auf Marzipanmasse gedruckt ist. Zudem bezaubern mehrstöckige Hochzeitstorten mit zwei weißen Liebesstauben, die aus Zuckerguss oder Marzipan bestehen. Auch das Motiv des roten Herzens wird gern für klassische Torten verwendet, denn es symbolisiert die wahre und ewige Liebe.

Den Preis für mehrstöckige Hochzeitstorten aushandeln

Wer eine individuelle Hochzeitstorte wünscht, die mehrere Etagen hat, sollte mit genügend Vorlauf planen. Beachten Sie, dass der Preis für eine Torte mit 5 Stockwerken wesentlich höher sein kann, als für einen einfachen Kuchen mit 2 Etagen. Auch eine sehr originelle Hochzeitstorte, die 3 stöckig ist hat einen Preis, der über dem Durchschnitt liegt. Natürlich können Sie den Preis für den Hochzeitskuchen mit dem Konditor ihres Vertrauen aushandeln, jedoch sollte auch die kleinteilige und Talent erfordernde Arbeit des Tortenherstellers dabei gewürdigt werden. Wenn man sich am schönsten Tag seines Lebens etwas ganz Besonderes gönnen möchte, achtet man weniger auf Preise, sondern darauf, dass die Torte den eigenen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Bestellt man eine Hochzeitstorte mit 4 oder mehr Etagen, die zudem ausgefallen verziert ist, entsteht ein gandioses Backkunstwerk, dass auf der Hochzeitsfeier alle Blicke auf sich ziehen wird.

Wie können mehrstöckige Kuchen individualisiert werden?

Neben den klassischen Hochzeitstorten, wünschen viele Brautpaare auch Kuchen, die individuelle gemeinsame Interessen und Vorlieben widerspiegeln. Dieses Ziel kann durch die optische Gestaltung, also die Form des Kuchens und durch seine Verzierung, erreicht werden. Sind zum Beispiel beide Partner große Theaterliebhaber oder Fans einer bestimmten Musikgruppe, so können diese Hobbys bei der Tortendeko eine Rolle spielen. Denkbar ist zum Beispiel eine Torte mit 3 Etagen, die mit Theaterkarten und einer Maske aus Zuckerguss verziert ist. Naturliebende Paare entscheiden sich für einen Hochzeitskuchen mit grünem Fondant und kleinen Zucker-Bäumen. Auf diese Weise kann die gemeinsame Leidenschaft fürs Wandern, Campen oder Radfahren in der Tortengestaltung aufgegriffen werden. Bücherwürmer werden eine Motivtorte in Form eines aufgeschlagenen Buches lieben. Ein solche Torte symbolisiert zudem das "Buch des Lebens", dessen Kapitel das Paar gemeinsam in der Ehe schreiben wird. Wünschen Sie jedoch eine ausgefallene Hochzeitstorte, die 3 stöckig ist, zu einem Preis-Leistungs-Verhältnis, dass stimmt, so sollten Sie auf Onlineanbieter zurückgreifen. Diese machen häufig sehr preisgünstige Angebote, was Torten mit originellen Gestaltungen mit einschließt.

Mehr zum Thema