Hochzeitstorte Online Bestellen

Beeindruckende Hochzeitstorten von der Online-Konditorei

Es besteht die Möglichkeit, seine Hochzeitstorte online bestellen zu können, um sich Zeit und Mühe zu sparen. Nicht jeder ist mit einer passionierten Schwiegermutter oder Oma in der Familie gesegnet, die sich gerne die Arbeit macht, dank ihrer ausreichenden Erfahrung eine wohlschmeckende und beeindruckende Hochzeitstorte zu backen. Stattdessen wenden sich die meisten Paare an einen örtlichen Konditor. Wenn dies nicht möglich ist, bzw. man es sich noch einfacher machen möchte, kann man seine Hochzeitstorte online bestellen.

Mehr zeitliche Flexibilität und große Auswahl

Hochzeitstorte

In den meisten Fällen wird geraten, sich mindestens zwei Monate im Voraus an den Konditor zu wenden, um mit ihm die Planung und Lieferung der Hochzeitstorte zu besprechen. Wer seine Torte günstig im Internet bestellt, genießt hier in der Regel eine größere zeitliche Flexibilität. Hier sind es meist nur wenige Wochen, die die Hochzeitstorten im Voraus bestellt werden müssen, oftmals genügen sogar nur einige Tage Vorlaufzeit. Achten Sie einfach auf die entsprechenden Angaben auf der Konditor-Seite, auf der Sie Ihre Torte bestellen möchten. Dort wird meist genau angegeben, was bei Liefer- und Bestellfristen jeweils zu beachten ist.

Hochzeitstorte online bestellen
1/1

In der Regel wird ein Torten-Konfigurator zur Verfügung gestellt.

Aber nicht nur die zeitliche Flexibilität spricht dafür, günstige Hochzeitstorten online zu bestellen. Auch die Auswahl ist hier so groß und vielfältig, wie wohl in keiner örtlichen Konditorei. Gerade wenn Sie noch nicht genau wissen sollten, wie Sie sich Ihre Torte vorstellen und wünschen, finden Sie zahlreiche Inspirationen. Dies fängt bereits bei der Form und Größe der Torten an. Die schlichteste, aber nicht minder beeindruckende Variante ist die einstöckige Hochzeitstorte. Diese sind vor allem dann geeignet, wenn eine Fototorte gewünscht wird. Vom Rechteck bis zum Herz ist hier praktisch alles möglich. Raffinierter und sehr eindrucksvoll sind aber auch 2-stöckige oder noch mehr stöckige Torten. Diese können zum einen selbsttragend sein, in diesem Fall stehen alle Etagen direkt aufeinander. Tortenständer o.ä. kommen hier nicht zum Einsatz. Daneben kann eine mehrstöckige Hochzeitstorte auch mit freistehenden Etagen aufgebaut sein. Etageren lassen hier die verschiedenen Etagen quasi übereinander schweben.

Wer eine Hochzeitstorte online bestellen will und sich für die Variante der freistehenden Etagen entscheidet, genießt einige Vorzüge. Zum einen kann jede Etage einzeln angeschnitten werden. Dies sieht appetitlicher aus und Reste können besser eingefroren werden. Zudem bietet jede Etage die Möglichkeit, einzeln und individuell verziert zu werden. Um kreativ zu werden, sind Torten mit Etageren daher ideal. Hinzu kommt auch, dass für alle Etagen unterschiedliche Tortenfüllungen und Geschmacksrichtungen verarbeitet werden können. Jede Etage kann also quasi eine eigene kleine Torte für sich sein, wenn gewünscht. So können die Gäste nach ihrem persönlichen Geschmack wählen, was sie bevorzugen.

Der Torten-Konfigurator bei Online-Konditoreien

In Sachen Geschmack und Verzierung sind bei einer Hochzeitstorte praktisch keine Grenzen gesetzt. Von Vanille bis Passionsfrucht kann jede erdenkliche Geschmacksrichtung gewählt werden. Die Torte kann mit oder Alkohol sein, sie kann cremig-sahnig oder eher nussig sein. Wer möchte, kann ein Foto des Brautpaars auf die Torte drucken lassen oder jedes andere erdenkliche Motiv wählen. Passend zu dem romantischen Anlass wären beispielsweise Rosen. Wer eine Hochzeitstorte online bestellen will, findet bereits hübsch arrangierte Vorschaubilder, wie die Torte in ihrer Grundform oder sogar im Endergebnis aussehen wird. So bekommt man einen guten Eindruck, wie die Torte wirkt und ob sie den eigenen Vorstellungen entspricht.

In der Regel wird ein Torten-Konfigurator zur Verfügung gestellt. Mit diesem können Sie aus einer Standardtorte Ihre Wunsch-Hochzeitstorte machen. In der Regel wird zum einen nach der gewünschten Geschmacksrichtung gefragt, hier kann beispielsweise auch eine alkohol- oder glutenfreie Torte gewählt werden. Auch Torten ohne Gelatine werden angeboten. Weiterhin ist die gewünschte Größe wichtig bzw. für wie viele Personen die Torte gedacht ist und dementsprechend ausreichend Portionen ergeben muss. Und natürlich können Sie auch die Dekoration frei wählen. Von den Marzipanfiguren bis zur Zucker-Rose als Deko ist alles möglich. Viele Online-Konditoren ermöglichen es auch, individuelle Anfertigungen ganz nach Ihren Wünschen zu backen. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular der jeweiligen Seite um nachzufragen, inwieweit Ihre Wünsche sich umsetzen lassen.

Vielleicht möchten Sie auch eine Botschaft auf Ihrer Hochzeitstorte verewigen lassen? Dann wählen Sie einen Anbieter, bei dem Sie bei der Bestellung auch noch einen Text eingeben können, der später auf der Torte steht. Von der Schriftart bis zur Schriftfarbe kann hier alles frei gewählt werden. Insgesamt stellt das Online-Bestellen eine sehr inspirierende und bequeme Möglichkeit dar, de schönsten Tag im Leben noch mit einer Hochzeitstorte zu versüßen. Achten Sie unbedingt auch darauf, wie lange die Torte nach der Lieferung haltbar ist und ob diese bereits fertig geliefert wird, oder ob Sie bei einer Etagen-Torte eventuell noch die Etagen selbst zusammenstecken müssen. So ersparen Sie sich eventuelle Überraschungen. Gerade wenn Sahne, Buttercreme o.ä. im Spiel ist, muss auf eine angemessene Lagerung geachtet werden. Hier ist ein passender Liefertermin sehr wichtig. Befindet sich die Online-Konditorei in Ihrer Stadt, ist oftmals sogar eine Selbstabholung möglich. Fragen Sie gerne auch, ob Sie die Torte frisch abholen können, wenn dies für Sie ohne viel Aufwand möglich ist.

Mehr zum Thema