Rede Hochzeit

Die Hochzeitsrede

Ein unverzichtbarer Bestandteil der Hochzeitsfeier sind die Hochzeitsreden. Für manchen, der traditionell dazu verpflichtet ist, wird es die erste Rede seines Lebens sein. Doch niemand sollte sich dadurch entmutigen lassen. Auch Hochzeitsreden sind Rituale, die einem festen Ablauf folgen. Das hilft zuverlässig dabei, diese ungewohnte Situation bravourös zu meistern.

Ungeübten Rednern vermittelt eine sorgfältige Vorbereitung auf ihre wichtige Rede zur Hochzeit die nötige Sicherheit, um sie ohne Stottern und Stammeln halten zu können.

Die Rednerliste wird vorab festgelegt

Hochzeit planen

Spontanität ist eine schöne Sache, bei Hochzeitsreden allerdings eher kontraproduktiv. Deshalb wird vorab festgelegt, wer eine Rede hält und zu welchem Zeitpunkt das geschehen wird. Der Brautvater steht immer auf der Liste und sollte sich dem auch nicht entziehen. Er führte seine Tochter zum Altar und bestätigt mit seiner Rede nochmals sein Einverständnis mit der Verbindung und die Freude darüber. Braut und Bräutigam können diese Rede erwidern, müssen es jedoch nicht. Als weitere Redner kommen der Vater des Bräutigams und auch Geschwister oder enge Freunde infrage. Die Zahl der Redner sollte jedoch begrenzt sein, um die Gäste nicht unnötig zu strapazieren. Auch aus diesem Grund sind erfolgreiche Reden zur Hochzeit kurz und prägnant. Eine kleine Anekdote dürfen sie enthalten, ansonsten würdigen sie die Bedeutung des Tages und bringen liebevolle Wünsche für eine glückliche Zukunft zum Ausdruck.

Rede zur Hochzeit
1/1

Hochzeitsreden sind Tischreden, die während des Hochzeitsessens gehalten werden.

Gute Vorlagen sind leicht zu finden

Hochzeitsreden sind Tischreden, die während des Hochzeitsessens gehalten werden. Der beste Zeitpunkt für die erste Rede ist eine Pause nach dem ersten Gang. Der Sektempfang ist vorüber, Brautleute und Gäste sind zur Ruhe gekommen und der Magen ist auch besänftigt. Küche und Kellner müssen unterrichtet sein, damit der Service entsprechend unterbrochen wird. Auch der Fotograf wird einbezogen, diese Szene darf auf den Hochzeits Fotos ebenso wenig fehlen wie die Blumendeko für die Hochzeit. Damit der Auftritt klappt, sollte jede Rede zur Hochzeit vorab schriftlich fixiert und schon mehrmals laut vorgetragen worden sein. Um die Hemmungen zu reduzieren, ist üben vor Publikum hilfreich. Wer selbst keine Ideen für seine Rede hat, braucht nicht zu verzweifeln. Schöne und garantiert passende Vorlagen gibt es im Internet und in guten Hochzeitsratgebern.

Mehr zum Thema